Johannes-KircheEvang. Stadtkirche

 

Suche: 

Johanneskirche in Stadtfeldmark, Johannesstr. 23

Johanneskirche

Kirche mit Gemeindezentrum eingeweiht am 1. November 1962.
Die vier Glocken der Kirche tragen als Inschriften:
„Ich bin die Auferstehung und das Leben / Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben / Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben / Ich bin der gute Hirte.“

Die Kirche ist nach Johannes Münster zu Vortlage (1560 - 1632) benannt, der aus dem Bezirk stammte und an der Einführung des reformierten Bekenntnisses in unserer Gegend maßgeblichen Anteil hatte.

 

Impressum